Dienstag, 14. Juni 2011

Geo-Tag der Artenvielfalt:

Es gibt Signalkrebse zu entdecken, im Leuchtzelt auf Nachtschwärmer zu warten und herauszufinden, dass eine Naturwaldzelle keine Öko-Variante des Strafvollzugs ist:
Am Samstag, 18. Juni, beteiligt sich Wuppertal zum sechsten Mal am Geo-Tag der Artenvielfalt.

Stadt Wuppertal - Geo-Tag der Artenvielfalt:

Keine Kommentare:

Kommentar posten