Donnerstag, 26. Februar 2009

Terrassenwunder von Barmen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

aufgrund der großen Nachfrage werde ich den Vortrag zum Terrassenwunder von Barmen, wiederholen:

18. März 2009 in der VHS in Barmen, Bachstraße, Raum 31 um 19.00 Uhr Eintritt 5 €.


Der frühere Garten der Familie Wuppermann lag am Fatloh, Mühlenweg Ecke Bachstraße. Der Volksmund spricht auch von den „Bredder Alpen“. Dort stand man damals plötzlich vor einem kleinen Sanssoucci. Über die große Vergangenheit dieses ganz besonderen Barmer Grüns berichte ich mit vielen Bildern.

Mit freundlichen Grüßen
Antonia Dinnebier

Keine Kommentare:

Kommentar posten